Videos

Gute Tat: Griezmann macht trauerndem Jungen eine Freude

Share

Antoine Griezmann und die Franzosen qualifizierten sich durch den 2:1 Sieg gegen Irland erfolgreich für das Viertelfinale.

Zwar ließ Robbie Brady die Iren, mit seinem eins zu null Führungstreffer in der zweiten Minute, kurz hoffen, doch in der zweiten Hälfte zeigte Griezmann den engagierten Iren wo der Hammer hängt, in dem er mit seinem Doppelpack den Kopf der Franzosen noch ebenso aus der Schlinge ziehen konnte.

CL: Griezmanns Doppelpack zerstört Barca

Doch jetzt zum eigentlichen Thema, denn anstatt nach dem Spiel wie alle anderen zurück ins Hotel zu fahren, besuchte Antoine Griezmann den Sohn, eines beim Anschlag in Paris getöteten Polizisten, um ihm den signierten Matchball zu überreichen.

Classy

Teil 1: Die schönsten Tore der EM

CRAZY: Islands Kommentator zerfetzt seine Stimmbänder

Share
Vorheriger Artikel
EM 2016: Gareth Bales Eindruck von der Euro
EM 2016: Gareth Bales Eindruck von der Euro
Nächster Artikel
Krass: Martial mit Fallrückzieher-Tor im Training
Krass: Martial mit Fallrückzieher-Tor im Training

Kommentare