Videos

Die Mannschaft ist zurück!

Share
Es war zwar nur ein Freundschaftsspiel, aber wenn wir mal ehrlich sind, haben wir den Italienern ihren 0:2 Sieg gegen uns im eigenen Land 2006 nie so wirklich verziehen.

Es war also an der Zeit für unsere Nationalelf Rache zu nehmen, schließlich sind wir nicht ohne Grund amtierender Weltmeister!

Die deutsche Nationalmannschaft unter ihrem Trainer Jogi Löw zeigte sich am gestrigen Spiel gegen die Azzurri stark formverbessert, als bei der Niederlage gegen England.

Neben Toni Kroos, Jonas Hector und Mesut Özil, der per Elfmeter traf, konnte noch ein weiterer unserer Jungs knipsen.

Der eigentliche Gewinner des Abends: Mario Götze!

Mit seinem Kopfballtreffer zum 2:0 konnte er Selbstvertrauen tanken, das ihm aufgrund sehr geringer Spielpraxis bei den Bayern abhanden gekommen war.

4:1 hieß es dann also am Ende – wenn das mal nicht Lust auf die EM 2016 in Frankreich macht!

Sauber Jungs!

Julian Brandt: Boss Move für Deutschland bei U20-WM

EM 2016: Die Topverdiener unter den Nationaltrainern

Share
Vorheriger Artikel
Loses Mundwerk: Arsenal-Fans gegen Turan
Loses Mundwerk: Arsenal-Fans schießen gegen Turan
Nächster Artikel
BPL: Top 10 Goals
BPL: Top 10 Goals

Kommentare