Videos

Tränengas: Polizei verbietet Chelsea-Fans Torjubel

Share
In der Ligue 1 werden Auswärtstore eher selten bejubelt, denn es fallen kaum welche gegen das Team von Zlatan Ibrahimovic. Die Chelsea-Fans wurden recht zornig gezwungen den Jubel einzustellen und bekamen die Macht der Polizei zu spüren.

Einfach ein Tor seines Teams zu bejubeln, geht nicht im Stadion von PSG. Der vermummte Polizist zieht die Tränengas-Spritzer und zwingt die Chelsea-Fans die Tor-Feierei einzustellen. Irgendwie beängstigend …

Mikels Tor aus anderer Perspektive

Share
Vorheriger Artikel
#FCALFC: Augsburg ist heiß auf Liverpool
#FCALFC: Augsburg ist heiß auf Liverpool
Nächster Artikel
Quelle: Youtube/EA SPORTS FIFA
FIFA-Tutorial: Freistoß-Trick à la Coutinho

Kommentare