Videos

Ronaldo: Traumtor in der CL gegen AS Rom

Share
Torjäger Cristiano Ronaldo legte im Champions-League-Achtelfinale gegen AS Rom einen glanzvollen Auftritt hin. Besonders sein Tor zum 0:1 war sehenswert.

Nach einem Zuspiel von Marcelo lies Ronaldo seinen Gegenspieler mit einen eindrucksvollen Hackentrick aussteigen und versenkte dann den Ball hoch im langen Eck. Mit diesem Tor konnte der Portugiese sein 12. Tor im 7. CL-Spiel für Real Madrid verbuchen.

Angreifer Jese Rodriguez konnte den Spielstand in der zweiten Halbzeit noch auf 0:2 erhöhen und machte somit den Sieg bei Zinedine Zidanes Trainer-Debüt in der Champions League perfekt.

Real Madrid Castilla: Aleix Febas der nächste CR7?

Torhunger: Die besten Stürmer Europas bis jetzt

Share
Vorheriger Artikel
Jetzt mach Barcas Freizeitvampir nicht einmal mehr vor den eigenen Teamkollegen halt. Luis Suarez fährt vor der Champions-League-Auslosung die Hauer aus.
Boss-Move: Messi und Suarez mit genialem Elfer-Trick
Nächster Artikel
#FCALFC: Augsburg ist heiß auf Liverpool
#FCALFC: Augsburg ist heiß auf Liverpool

Kommentare