Videos

FIFA-FUT: Upgrade Teil II

Share
Zum Start der Rückrunde hat FIFA-FUT einige Spieler mit Extrapunkten belohnt.
Mit den folgenden sieben Spielern in euren Sets mutiert ihr zu wahren FIFA-Zerstöhrern. Wir starten mit keinem geringeren als …

logo_fanfeed

Robert Lewandowski

Robert Lewandowski ist in dieser Saison so gut wie noch nie zuvor. In 31 Spielen traf der Pole 31 Mal. Deshalb gibt es von EA-Sports ein Upgrade von 87 auf 88 Punkte.
image.img

logo_fanfeed

Angel di Maria

Angel di Maria hat mit seinem Wechsel zu PSG alles richtig gemacht. In 31 Spielen kommt der Edeltechniker auf 13 Tore und 13 Vorlagen. Deshalb auch hier ein verdientes Upgrade von 85 auf 86 Punkte.
image-1.img

logo_fanfeed

Petr Cech

Chelsea ärgert sich wahrscheinlich grün und blau, dass sie diesen Top-Keeper haben gehen lassen. Jedenfalls hält Petr Cech so gut wie alles, was in die Richtung seiner Hütte fliegt. Darum ein verdientes Upgrade von 85 auf 86 Punkte.
image-3.img

logo_fanfeed

Gonzalo Higuain

Der Argentinier ist derzeit im Beastmode. Egal von wo oder wie, Higuain haut sie rein. Seine Stats sind dabei nicht wirklich verwunderlich, denn in 25 Liga Spielen traf der Argentinier 24 Mal. Deshalb ein Upgrade von 84 auf 86 Punkte.
image-6.img

logo_fanfeed

Harry Kane

Der englische Bomber ist momentan von keinem Verteidiger der Welt zu halten, 19 Tore in 35 Spielen und das mit 22 Jahren. Das hat natürlich auch EA-Sports mitbekommen und pusht den Youngster von 78 auf 81 Punkte.
image-2.img

logo_fanfeed

Paulo Dybala

Letztes Jahr wechselte Paulo Dybala für 32 Mio. Euro von US Palermo zu Juve und schlug ein wie eine Bombe. 16 Tore in 34 Spielen, plus ein Upgrade von FIFA auf 81 Punkte.
image-4.img

Geile Teile: Der neue adidas ACE Purecontrol!

Lionel Messi: So schoss Leo sein 500. Karriere-Tor!

Share
Vorheriger Artikel
Quelle: Twitter/FC Schalke 04
Der Wechsel von Joel Matip zu Liverpool ist fix
Nächster Artikel
Marktwerte_Bundesliga
Marktwerte: Die Gewinner und Verlierer der Bundesliga

Kommentare