News

Transfergerücht: Ricardo Rodriguez zu Real?

Share
Bevor die Transfersperre für Real Madrid in kraft tritt, wollen die Madrilenen laut des italienischen Journalisten Gianluca Di Marzio noch mal richtig zuschlagen und Ricardo Rodriguez haben.

Der 23-jährige Schweizer Linksverteidiger wäre die Zukunft auf der linken Seite. Real hat zwar den brasilianischen Flitzer Marcelo, aber keine „richtige“ Alternative auf dieser Position.

Wenn Verteidiger zur Strafraumungheuern mutieren!

Die Los Blancos sollen ein Transferangebot in Höhe von 40 Mio. Euro vorbereiten, um den Deal noch im Januar eintüten zu können.

Allerdings fordert Wolfsburg angeblich mindestens 50 Mio. Euro Ablöse und die Wölfe werden ihn diese Saison noch nicht gehen lassen.

Eine Option gibt es noch … Ricardo Rodriguez wechselt zu Real Madrid und wird direkt wieder an Wolfsburg ausgeliehen, damit er im richtigen Umfeld fit für die EM sein wird.

Ob es so kommt, steht noch in den Sternen …

Done Deal: Alex Teixeira für 51 Mio. Euro zu Arsenal?

BREAKING: Javier Mascherano ein Jahr Knast!

Share
Vorheriger Artikel
Neymar ist eigentlich bekannt dafür, immer genau dass zu bekommen was haben möchte. Doch diese beiden hübschen Blondinen ließen den Barca-Star abblitzen.
Krass: Diese beiden hübschen Blondinen ließen Neymar abblitzen
Nächster Artikel
Liga MX: Fernando Fernandez mit Hackenzauberei | fanfeed.de [Video]
Liga MX: Fernando Fernandez mit Hackenzauberei

Kommentare