Videos

Real Madrid: Ronaldo frustriert trotz Sieg

Share
Das Trainer-Debüt von Zinedine Zidane hätte nicht besser laufen können. Bei dem deutlichen 5:0 Sieg gegen Deportivo, zeigte sich Real Madrid wie verwandelt. Nur ein Spieler wirkte etwas frustriert nach dem Spiel.

Während Bale mit einem Dreierpack und Benzeman mit einem Doppelpack glänzen konnten, blieb Weltfußballer Cristiano Ronaldo torlos.

Für die Tormaschine war besonders bitter, dass er aus 10 Torchancen keinen einzigen Treffer erzielen konnte. Und so konnte sich der Portugiese nicht wirklich, anders als seine Teamkollegen, über den Erfolg freuen.

Hier die Highlights des Spiels:

Held 2.0: Zinedine Zidane schlug 17. Mio € Angebot ab!

Krass: Ronaldo bepöbelt Ramos vom Feinsten

Share
Vorheriger Artikel
Alexandre Pato zieht es wahrscheinlich zu Liverpool!
Alexandre Pato: Erster Top-Transfer für Jürgen Klopp?
Nächster Artikel
FIFA_16_Goals_of_the_week_Runde_12
FIFA 16: Goals of the Week »Runde 12«

Kommentare