Videos

Krass: Ronaldo bepöbelt Ramos vom Feinsten

Share
Während der Partie zwischen Real Madrid und Valencia ging es hart zur Sache. Es war keineswegs ein von Fouls geprägtes Spiel, sondern eher der Soloauftritt von Real Madrids Diva, besser bekannt als Cristiano Ronaldo.

Der Top-Star geriet während des Spiels in ein Wortgefecht mit Kapitän Sergio Ramos, der ihn, nach einem leichtfertigen Ballverlust, zurechtstutzte, da CR7 sich weigerte nach hinten zu laufen.

Doch Ronaldo war alles andere als einsichtig und antwortete: „Wir müssen aggressiver und schneller spielen … wir gucken nur zu!“
Worauf Ramos konterte: „Ja, du guckst uns zu! Da vorne stehen drei von euch einfach rum!“

Dies war keineswegs das erste mal, dass Cristiano Ronaldo mit einem Mitspieler aneinander geraten ist. Vor kurzem bezeichnet er Gareth Bale als H*renshohn, weil dieser den Ball nicht zu ihm spielte.

Enthüllt! Die Gehaltslisten von Barcelona & Real Madrid

Rasiert: Pique beleidigt Real Madrid während Ehrenrunde

Share
Vorheriger Artikel
In Manchester gibt's vielleicht bald Grund zu Jubeln. Mit Felipe Anderson würde ein frischer Wind wehen in der Premier League. Jetzt muss nur noch der Preis stimmen!
Gerücht bestätigt? Felipe Anderson für 50 Mille nach England?
Nächster Artikel
Gotteslästerung! Nicklas Bendtner blickt in Wolfsburg schweren Zeiten entgegen. VfL-Coach Dieter Hecking straft den Fitnesszustand des Lords ab.
Nicklas Bendtner: Tschüss Bundesliga!?

Kommentare