News

Real-Star zum FC Liverpool?

Share
Isco wechselte im Sommer 2013 vom FC Malaga zu Real Madrid. Damals eine Investition für die Zukunft. Doch der jetzige Trainer Rafael Benitez lässt den Publikumsliebling nur aufs Feld, wenn die Stars wie Cristiano Ronaldo und James Rodriguez ausfallen.

Isco scheint die Reservistenrolle überhaupt nicht zu gefallen. Er soll sogar schon um seine Freigabe bei Club-Präsident Florentino Perez gebeten haben. Sein Bevorzugtes Ziel: Die Premier League.

Aus der Premier League kommt auch einer der Hauptinteressenten: Der FC Liverpool. Den vom Verletzungspech verfolgten Reds fehlt momentan der Torriecher. Aus den letzten vier Spielen konnten sie nur drei Punkte mit nach Hause nehmen. Isco wäre also eine passende Ergänzung für die Offensive.

Neben Liverpool hat auch der FC Arsenal London sein Interesse angemeldet. Dort könnte Isco den Mittlerweile 30-jährigen Santi Cazorla beerben.

Trotz all der Angebote hofft Florentino Perez noch auf einen Sinneswandel des 23-Jährigen.

Isco: DIESE zwei Premier League Teams wollen ihn

Krass: Wegen DIESER Klausel geht Morata 2016 zurück zu Real

Share
Vorheriger Artikel
sanchez_student
Student dankt Alexis Sanchez in Abschlussarbeit
Nächster Artikel
Transfer: Aubameyang für 100 Mio. Euro zu Real?
Pierre-Emerick Aubameyang enthüllt seine Zukunft

Kommentare