News

Juan Mata disst Jose Mourinho

Share
Während ihrer gemeinsamen Zeit beim FC Chelsea übte Jose Mourinho heftige Kritik an Juan Mata.

The Special One bemängelte damals, dass der Spanier nicht in der Lage sei, den Spielstil der Blues zu adaptieren.

Mata schlägt zurück

Nach nur einem halben Jahr unter Mourinhos zweiter Regentschaft an der Stamford Bridge wechselte Mata schließlich für rund 50 Millionen Euro zu Manchester United, wo er zum unangefochtenen Stammspiele avanciert ist.

Gegenüber der Times konterte Mata nun die Aussagen seines Ex-Coaches, der ihn als Schönwetter-Fußballer bezeichnet hatte.

„Wenn eine Schönwetter-Fußballer jemand ist, der viele Tore erzielt und Vorlagen gibt. Dann bin ich gerne ein Schönwetter-Fußballer. Ich bin mit meinen Statistiken sehr zufrieden. Und Statistiken lügen nicht.“

Mata zufolge macht es sich Mourinho vor allem nach verlorenen Spielen zu einfach.

„Es ist leicht zu sagen, dass einige Spieler Schönwetter-Fußballer sind. Vor allem, wenn du du ein Spiel verloren hast. Bei Niederlagen sind immer die kreativen Spieler Schuld.“

Mal schauen, wie The Special One auf diese Anfeindungen reagiert.

Meuterei! Chelsea-Spieler geben Mourinho bösen Spitznamen

BEEF! Andre Schürrle pöbelt gegen Jose Mourinho

Share
Vorheriger Artikel
Was sagen die fünf Finger zum Gesicht? Kloppo verteilt beim LFC Lob der besonderen Art.
LOL! Jürgen Klopp bitchslapped Jordan Ibe
Nächster Artikel
Du kannst Ibra nicht Anfassen. Zlatan rasiert nach seinem Doppelpack für PSG auch im Interview.
Interview: Zlatan gibt ultimative Boss-Antwort

Kommentare