News

Das bringt Ronaldos Berater zum Heulen

Share
Jorge Mendes ist ein großer Berater mit einem noch größerem Ego. Kein Wunder, dass er Stolz wie Bolle war, nachdem er 2009 verkünden konnte, den teuersten Transfer der Welt ausgehandelt zu haben. Cristiano Ronaldo wechselte damals für £80 Millionen zu Real Madrid. (2009 umgerechnet 92 Millionen Euro)

Doch nach dem Wechsel von Gareth Bale zu Real Madrid ist Cristiano Ronaldo nur noch der zweitteuerste Transfer der Geschichte. Diesen Transfer hat leider nicht Jorge Mendes eingetütet, sondern niemand geringer als Gareth Bales Berater Jonathan Barnett.
Bale wechselte 2013 für stolze 85 Millionen Pfund (98 Millionen Euro).

Dies freut vor allem eine Person: Jonathan Barnett. Denn der Berater hat scheinbar großen Spaß, Jorge Mendes daran zu erinnern, wer den teuersten Transfer ever ausgehandelt hat.

Dem Guardian erzählte er Folgendes:

I keep reminding Mendes of that Bale deal every time I see him. He ignores it. Absolutely ignores it. I’m sure he’s looking for some way to break it. But it’s nice, the world record, I’m quite proud of it.

Ja aber wenigstens hat er den besten Spieler der Welt als Klienten. Ach nee, das war ja Messi.

Alk & Zigarren: Real sauer auf Bale

Lifestyle: So gibt Cristiano Ronaldo sein Geld aus

Share
Vorheriger Artikel
Dieses Video ist so lustig wie angsteinflößend. Ein peruanischer Schamane versucht Alexis Sanchez seiner Schnelligkeit zu berauben.
OHA! Alexis Sanchez wird von Voodoo-Priester verflucht
Nächster Artikel
Fail: Wie kann man den nicht reinmachen?
Fail: Wie kann man den nicht reinmachen?

Kommentare