News

Deal: Rahman Baba wechselt vom FC Augsburg zu Chelsea

Share
Nach anfänglichen Komplikationen ist der Transfer von Abdul Rahman Baba zum FC Chelsea nun fix.

Wie der renommierte italienische Journalist Gianluca Di Marzio berichtet, kassiert der FC Augsburg 20 Millionen Euro fixe Ablöse sowie weitere fünf Millionen, sollte Baba eine gewisse Anzahl von Einsätzen für die Blues absolvieren.

Augsburg hatte den ivorischen Rechtsverteidiger 2014 für 2,5 Millionen Euro von Greuther Fürth verpflichtet. An der Stamford Bridge soll er einen Fünf-Jahres-Vertrag erhalten und drei Millionen Tacken pro Jahr kassieren.

Jose Mourinho will den 21-Jährigen als Ersatz für Felipe Luis, der im Sommer zu Atletico Madrid zurückgekehrt war. Hauptkonkurrent auf seiner Position ist der Spanier Cesar Azpilicueta.

Chelsea: Monster-Angebot für Mario Götze

Win: So hat Chelsea Diego Costa Liverpool weggeschnappt

Share
Vorheriger Artikel
Keine Augen für CR7: Alina Lima erteilte dem Superstar eine Abfuhr
DARUM hat Model Aline Lima CR7 einen Korb gegeben
Nächster Artikel
Wie kann man dafür KEINE Rote Karte kassieren? Demba Ba packt für seinen neuen Club Shanghai Shenhua die Sense aus.
Demba Ba Kung-Fu-kickt Gegenspieler ins Koma

Kommentare