Videos

Franco di Santo: Jubel-Attentat auf Leroy Sane

Share
Franco di Santo
bewirbt sich um den Posten des Chef-Spaßvogels bei Schalke 04.

Am Samstag zerstörten die Knappen den MSV Duisburg im DFB-Pokal mit 5:0, was beim argentinischen Sturmtank zur einer überdimensionalen Ausschüttung von Glückshormonen führte.

Während des Jubels zu einem der Schalker Treffer schnappte sich di Santo einen Frosch, der auf dem Rasen der Schauinsland-Reisen-Arena umherkroch, und steckte ihn Leroy Sane unter dessen Trikot in den Nacken.

Der 19-Jährige fand den Gag seines Teamkollegen nicht wirklich amüsant und riss sich mit panischem Blick das Trikot vom Leib. Wir freuen uns schon jetzt auf die Revanche-Aktion.

Lionel Messi: Unglaubliches Geschenk für Arda Turan

Miss BumBum packt aus: So performt CR7 im Bett

Share
Vorheriger Artikel
Weiß dieses wandelnde Meisterwerk der Schönheitschirurgie etwas, das wir nicht wissen? Laut Jeinny Lizarazo absolviert Benzema am Montag den Medizincheck.
Model Jeinny Lizarazo enthüllt: Benzema zu Arsenal
Nächster Artikel
DAS ist die gerechte Strafe, wenn ma im Stadion mit seinem Smartphone daddelt. Real Madrids Marcelo feuert unheilbringenden einen Vollspann-Torpedo ab.
Marcelo fetzt jungem Fan Vollspann-Hammer ins Gesicht

Kommentare