Feedture

„Wettschein der Woche XIII“ mit Handicap-Hakan

Share
Servus meine Freunde. Nicht mehr lange und der Ball rollt wieder in Europa. Und dann auch in den fünf wichtigsten europäischen Ligen. Aber dieses Wochenende hat schon ein Flair von Spitzenfußball, zweimal Supercup, zweimal 2. Bundesliga und der Audi Cup in München mit namhafter Prominenz. Euer Handicap Hakan ist auf jeden Fall guter Dinge, dass der Schein kommt:

Das sind meine Tipps:

Supercup Deutschland: Bayern München – VfL Wolfsburg ♦ Sieg München ♦ Quote: 1,85 ♦ Anstoß: Sa. 01.08.15 um 20:30 Uhr ♦ Wahrscheinlichkeit: 53 % ♦ Ergebnis: 2:1

Wie eingangs beschrieben, bei diesem Spiel ist ein Hauch von europäischen Spitzenfußball. Mir ist klar, die Mannschaften werden das Spiel nicht so Ernst nehmen wie ein Punktspiel oder ein K.O. Spiel in der Champions Leauge oder im Pokal. Nichtsdestotrotz ist es ein Prestigeduell. Es spielt die unangefochtene Nummer 1 im deutschen Fußball gegen seinen seit letzter Saison großen Widersacher und rein sportlich gesehene Nummer 2.

Ich hab lange überlegt, ob ich das Spiel auf den Schein packen soll oder nicht und mich letztendlich doch dazu entschlossen: Der Grund: Pep nimmt den Supercup sehr Ernst, in Spanien hat der Supercup eine viel höhere Bedeutung als hier in Deutschland. Zudem hat Pep die letzten beiden Jahre den Supercup gegen den BVB vergeigt, so wie ich ihn einschätze, will er den Cup unbedingt in seiner Trophäenliste haben. Bei den Bayern sind auch alle mit an Bord, außer die üblichen Verdächtigen wie Badstuber und Ribery. Robben, Vidal und Costa zum Beispiel sind mit an Bord.

Die Wolfsburger wollen natürlich auch den Pokal holen um ein erstes Zeichen in Richtung kommende Meisterschaft zu setzen und damit bestätigen, dass die abgelaufene Saison kein Zufall war. Aber De Bruyne, Perisic und Luiz Gustavo sind weiterhin fraglich. Und selbst wenn sie spielen, dann sind sie wohl nicht zu 100 % fit. Das ist schon ein krasser Einschnitt, grade beim wichtigsten Wolfsburger De Bruyne und dem auch enorm wichtigen Defensiv Stabilisator Luiz Gustavo.

Fazit: Es wird ein hart umkämpftes und spannendes Spiel der zurzeit beiden besten Mannschaften Deutschlands. Am Ende werden sich die Münchener knapp durchsetzen.

Supercup Frankreich – Paris SG – Olympique Lyon ♦ Paris gewinnt ♦ Quote: 1,60 ♦ Anstoß: Sa. 01.08.15 um 21:00 Uhr ♦ Wahrscheinlichkeit: 68 % ♦ Ergebnis: 3:1

Beim Supercup in Frankreich trifft der aktuelle Serienmeister aus Paris (dreimal hintereinander Meister geworden) gegen den alten Serienmeister aus Lyon (siebenmal hintereinander in den 2000ern).

Normal spielt der Meister gegen den Pokalsieger, da in diesem Fall Paris beide Titel geholt hat, spielt man gegen den Zweiten der letzten Saison.

Ich bin von einem Pariser Sieg überzeugt, da die Hauptstädter bisher eine überragende Vorbereitung spielen – im Vergleich zu Lyon, wo offensichtlich vieles noch im Argen ist.

Paris scheint schon sehr gut miteinander zu harmonieren, man hat lediglich gegen Chelsea im Elfmeterschießen verloren. United hat man überzeugend 2:0 besiegt, Florenz, Benfica und der Wiener SK wurde alle locker besiegt.

Lyon hingegen scheint in der Findungsphase zu sein, gegen Arsenal zum Beispiel setzte es eine peinliche 0:6 Demontage. Von den letzen 5 Spielen in der Vorbereitung hat man lediglich gegen Mailand gewonnen, selbst gegen Sion setzte es eine Niederlage.

Fazit: Ibra und Co. harmonieren in der Vorbereitung prächtig, Lyon wird schwindelig gespielt. Am Ende ein klarer Erfolg für den französischen Double – Sieger.

2. Bundesliga: Karlsruhe – St. Pauli ♦ Heimsieg KSC ♦ Quote: 1,85 ♦ Anstoß: So. 02.08.15 um 15:30 Uhr ♦ Wahrscheinlichkeit: 66 % ♦ Ergebnis: 2:1

Der KSC zählt nach der verpassten Chance letztes Jahr, als man in buchstäblich letzter Sekunde den Aufstieg verpasst hat auch dieses Jahr zu den Aufstiegsfavoriten. Die Paulianer hingegen sind zwar immer für alles gut, aber ernsthafte Chancen auf einen Aufstieg können sie sich meiner Meinung nach nicht machen, dafür ist die Konkurrenz einfach zu stark.

Die Badener stehen dabei schon am zweiten Spieltag ein wenig unter Druck, nach der ärgerlichen Last Minute Niederlage der Vorwoche in Fürth. Mit Pauli kommt aber ein Gegner, gegen die man die letzten drei Begegnungen locker und leicht für sich entscheiden konnte. 3:0, 4:0 und 2:0 lauteten dabei die Ergebnisse pro Karlsruhe.

Der KSC ist somit eine Art Angstgegner für die Kiezkicker. Und Pauli ist auswärts einfach nur grottig. Letzte Saison hatte man eine Bilanz von 2 – 4 – 11 und ist somit die schlechteste Auswärtsmannschaft der Liga gewesen. Zudem fehlt weiterhin der Hoffnungsträger Ryo Miyaichi.

Fazit: Die Serie wird fortgesetzt und Pauli wird gegen die Badener wieder ohne Punkte nach Hause fahren.

2. Bundesliga: RB Leipzig – Greuter Fürth ♦ Heimsieg RB ♦ Quote: 1,70 ♦ Anstoß: M. 03.08.15 um 20:15 Uhr ♦ Wahrscheinlichkeit: 64 % ♦ Ergebnis: 2:0

Beide haben ihr erstes Pflichtspiel gewonnen, beide mit dem gleichen Ergebnis. Und zwar mit Huub Stevens Lieblingsergebnis, mit 1:0.

Mir ist schon klar, Leipzig wird nicht jedes Spiel gewinnen. Aber ich muss wieder auf die Rangnick Elf setzen. Meiner Meinung nach werden die durchmarschieren. Außerdem schätze ich die Fürther nicht so stark ein. Bisher gab es zwei Partien zwischen diesen beiden Teams, beide Male hieß der Sieger am Ende Leipzig – und das ohne Gegentor.

Fürth hat eine grauenhafte Saison hinter sich. Am Ende landete man auf dem 14. Platz und war nur einen mickrigen Punkt vorm Abstieg in die dritte Liga entfernt. Der Sieg in der Vorwoche gegen den KSC tut den grünweißen sicherlich gut und gibt ihnen Selbstvertrauen, aber gegen Leipzig wird das nichts bringen. Vor allem auch noch auswärts. Fürth ist wie Pauli auswärts nicht zweitligareif gewesen, man hat lediglich 14 Punkte auf fremden Platz ergattert.

Fazit: RB untermauert seine Vormachtsstellung und setzt sich mit einem Sieg an die Spitze der zweiten Bundesliga. Davie Selke wird dabei vor heimischen Publikum sein erstes Pflichtspieltor erzielen.

Audi Cup: Real Madrid – Tottenham Hotspurs ♦ Sieg Real Madrid ♦ Quote: 1,35 ♦ Anstoß: Di. 04.08.15 um 18:15 Uhr ♦ Wahrscheinlichkeit: 77 % ♦ Ergebnis: 4:1

Die Königlichen gegen die Hotspurs, so lautet das erste Halbfinale des Audi Cups 2015, welches in München stattfindet.

Ich mach es kurz: Real hat in der Vorbereitung u.a. City mit 4:1 oder Inter Mailand mit 3:0 geklatscht und befindet sich in bestechender Frühform.

Tottenham wird da nicht zum Stolperstein und man wird am Ende locker ins Finale des Audi Cups einziehen, wo es vermeitlich zum Traumfinale gegen den Gastgeber München geht.

Fazit: Real macht kurzen Prozess mit den Londonern, Ronaldo wird mindestens ein Tor erzielen.
Von Samstag bis Dienstag dauern die Spiele an, dass heißt 4 Tage mitfiebern – wenn alles gut läuft. Und dann heißt es bei 10 EUR Einsatz 125,67 Euro. Das schmeckt doch, oder?

Viel Glück beim Nachtippen und immer dran denken – der Automobilhersteller Nissan hatte es damals schon fast richtig gesagt: Hakan, sie kann, Nissan. Scheiß mal auf Erkan man. Denn wer kann, der tippt wie Hakan!

Share
Vorheriger Artikel
Anschnallen, liebe Freunde der Bundesliga: Thiago Alcantara ist heiß wie Frittenfett!
Thiago Alcantara: Power-Passspiel mit Xabi Alonso
Nächster Artikel
Topseller: Die 10 meistverkauften Trikots 2014/15 | fanfeed.de
Topseller: Die 11 meistverkauften Trikots 2014/15

Kommentare