Feedture

Roundup: Die heißesten Transfer-News der Woche

Share
  • Dass der Wechsel von Vidal zu den Bayern so gut wie durch ist, darüber müssen wir euch nichts mehr erzählen, es war die letzten Tage das Thema schlechthin – nachdem Schweinsteiger Wechsel. Doch damit ist nicht genug: Di Marzio, der Guru in Sachen Fußball Transfer – News, behauptet jetzt, dass die Bayern auf ihrer Asienreise einen noch größeren Transfer als den von Vidal verkünden werden. Was meint ihr, wer kommt in Frage? Wird es tatsächlich Di Maria? Oder doch Sergio Ramos? Oder ist man nach dem Pizzaro Abgang an einem Backup für Lewy interessiert und angelt sich Lacazette von Lyon? Das wird noch spannend. Außer die nächste Bundesliga Saison, denn der Meister steht jetzt schon wieder fest …
  • Apropos Schweinsteiger: Der zieht sich mittlerweile den Unmut der bayrischen Fans auf seine Seite. Vor kurzem noch Fußballgott genannt, jetzt weht ihm ein gewaltiger Shitstorm entgegen. Die Gründe dafür sind sein zunächst total emotionsloses Facebook Video, welches viele Bayern Fans verärgert hat. Und jetzt hat er gestern auch noch verkündet, dass er nach der kurzen Zeit schon spürt, dass United ein größerer Club sei als Bayern München. Oh weih oh weih …
  • Letztes Mal hatten wir es schon angedeutet, jetzt ist der Wechsel perfekt. Leverkusen schnappt sich HSVs Toptalent und Innenverteidiger Jonathan Tah für ca. 10 Mio. Euro. Der HSV will mit dem Geld shoppen gehen. Albin Ekdal hat den Medizincheck schon bestanden und der Transfer steht unmittelbar bevor. Weiterhin ist man an Gregoritsch von Bochum dran. Da wird die Tage auf jeden Fall noch der ein oder andere Vollzug gemeldet, wir halten euch auf dem Laufenden.
  • Inter Mailand kommt den Schalkern entgegen. Medienberichten zufolge steht der Transfer von Shaqiri zu Schalke unmittelbar zuvor, Inter verlangt nur noch 15 Mio. Euro für den Schweizer.
  • Amin Younes Wechsel ist perfekt! Der U21 Spieler vergleicht Ajax Amsterdam nun mit Bayern.
  • Juventus scheint auf der Suche nach Ersatz für Vidal wohl in der Bundesliga fündig geworden zu sein. Angeblich will man Schalkes Eigengewächs Julian Draxler verpflichten. Somit wäre Draxler nach Khedira der zweite Deutsche im Team der alten Dame.
  • Die Tage von Victor Valdes bei United scheinen gezählt zu sein. Van Gaal machte in unnachahmlicher Manier klar, dass er nicht mehr mit ihm plant. Hintergrund: Valdes weigerte sich für die Amateure von United zu spielen, um Spielpraxis zu bekommen. LvG kann mit solch einem Verhalten nichts anfangen und betont, dass derjenige, der nicht mitzieht, fliegt. Aber halb so wild, Valencia soll Interesse zeigen.
  • Trochowskis Wunsch noch einmal in der Bundesliga zu spielen könnte in Erfüllung gehen: Er absolviert beim FC Augsburg ein Probetraining.
  • Max Eberl zu Schalke? Es kam raus, dass Schalke den Gladbacher Eberl verpflichten wollte für den glücklosen Heldt. Dieser blockte aber ab.
  • Benteke wohl nach Liverpool: Mal gucken, ob Liverpool diesmal das Geld besser anlegt. Benteke soll wohl ca. 45 Mio. Euro kosten. Dann hat man ja noch so 30 Mio. aus dem Sterling Transfer.
  • Robin demnächst ohne Batman? Aubameyang denkt anscheinend über einen Wechsel nach. Arsenal und vor allem PSG sollen an dem Angreifer interessiert sein. Dieser soll laut Medienberichten nicht abgeneigt sein. Ob der BVB ihn abgibt? Und falls ja, wen könnte man holen?
  • Darida Wechsel von Freiburg zur Hertha perfekt! Über die Ablösesumme ist noch nichts bekannt.
  • Der VfL Wolfsburg ist an Chicarito interessiert. Die kleine Erbse, wie er genannt wird, hat aber auch das Interesse von Galatasaray, der Roma und Besiktas auf sich gezogen.
  • Jefferson Farfan oder Düsen-Jeff, wie er von den Anhängern genannt wird, wechselt dem Anschein nach in die Wüste. Man rechnet mit ca. 11 Mio. Euro an Ablöse. Ob das Geld gleich reinvestiert wird in den Shaqiri Transfer?
Share
Vorheriger Artikel
Ballsicherheit paaren sich mit Todespässen. Schweini dominiert auch bei den Red Devils.
Bastian Schweinsteiger: Power-Debüt für ManUnited
Nächster Artikel
Cristiano Ronaldo und die walisische Sprintmaschine werden in diesem Leben wohl keine Freunde mehr.
Wegen Roma-Niederlage: CR7 aggro auf Gareth Bale

Kommentare