Feedture

Die 10 größten Transfergerüchte des Sommers

transfergruechte

Share

Die Saison ist gespielt, die Talente haben sich entwickelt und die Gerüchteküche ist ordentlich am Brodeln.

Top-News berichten von unglaublichen Transfers, die eine Woche später wieder im Sande verlaufen, und nie erwartete Vereinswechsel werden schnell mal unterm Tisch vollzogen.

Fanfeed präsentiert die größten Transfergerüchte des Sommers – bis jetzt.

10. Cavani zu Manchester United

Im Januar sah es aus, als würde Cavani nach nur einer Saison PSG verlassen. Enttäuscht darüber, dass er nur die zweite Geige neben dem schwedischen Boss spielen durfte, bahnten sich Gerüchte an, wonach er sich Manchester United anschließen würde.

9. Higuain zu Arsenal London

Seitdem RvP die Gunners verlassen hatte, fehlt ihnen im Sturm ein Brecher, der wenigstens die 20-Tore-Marke knackt. Mit Olivier Giroud hat man einen, der es nicht gebacken kriegt. Um eine ernsthafte Konkurrenz für die Liga zu werden, wurde Higuain vom SSC Napoli mit den Londonern in Verbindung gebracht.

8. Vidal zu Arsenal London

Ist man ein Kampfschwein und dazu noch ein guter Fußballer, weckt man selbstverständlich Begehrlichkeit bei den Top-Klubs in Europa. Arsenal London bekundete zu allererst das Interesse an dem chilenischen Mittelfeldmotor Vidal. Wie‘s aussieht, hat allerdings jetzt der FC Bayern München die Nase vorn.

7. Otamendi zu Manchester United

Otamendi hat zuletzt eine perverse Saison beim Valencia hingelegt und war einer der Gründe, warum die Champions League erreicht wurde. Und wenn eine Mannschaft Nachholbedarf in der eigenen Abwehr benötigt, sollte man an ihn denken. So auch Manchester United. Wir werden sehen, was da noch geht.

6. Pedro zu Liverpool

Neymar, Suarez, Messi, Arda Turan und noch viele mehr, die einem das Leben in Barcelona schwer machen werden. Pedro wird wohl nicht mehr die größte Rolle bei Barca spielen und Liverpool könnte nach dem Abgang von Sterling einen Flügelflitzer gebrauchen.

5. Müller zu Manchester City/United

Van Gaal ist im Kaufrausch. Aus seiner Zeit bei den Bayern erinnert er sich gern an Müller, der unter ihm seine Karriere begann. Nach vermeintlichen Konfrontationen mit Pep wurde das Gerücht immer heißer. Allerdings ist nach dem Transfer von Schweini ein weiterer Abgang eines Leistungsträgers bei den Bayern sehr unwahrscheinlich.

Neben den Red Devils soll auch Erzrivale Manchester City an Diensten TM25 interessiert sein. Das notwendige Kleingeld hätten die Citizens zweifelsohne auf der hohen Kante.

4. Di Maria zu PSG

Di Marias Zeit bei ManU ist bekanntlich so gut wie abgelaufen. Van Gaal hat keine Interesse an dem argentinischen Mittelfeldspieler. Es ist eigentlich sicher, dass der Vize-Weltmeister zukünftig in der Stadt der Liebe beim PSG die Zuschauer beglücken wird.

3. Sergio Ramos zu Manchester United

ManU bleibt den Gerüchten nicht fern. Ist auch schwer, wenn man 200 Millionen Euro für neue Spieler verprassen darf. Laut den Gerüchten werden die Königlichen immer mehr zu Prinzen. Sergio Ramos soll laut berichten nächste Saison unter dem General spielen und Madrid den Rücken kehren.

2. De Gea zu Real Madrid

Alles ist vorbereitet, lediglich die letzten Verhandlungen müssen geführt werden und de Gea wird ein Königlicher. Nach dem unrühmlichen Abgang von Real-Ikone Iker Casillas fehlt auf dieser Position ein Mann und als Spanier wird der noch Red-Devil-Torhüter ideal in den Kasten der Madrilenen passen.

1. Pogba zu Barca, PSG & ManCity oder auch nicht

Top 1 der Gerüchte in diesem Sommer ist der Transfer des französischen Wunderknaben Paul Pogba. Laut den Medien hat er in der kommenden Saison viel zu tun. Barcelona, PSG, ManCity und Juventus Turin sollen einen Vertrag mit dem Mittelfeld-Allrounder haben und eine Ablöse zahlen, die weit über 100 Millionen Euro liegt.

Gerücht: Wenger zu den Transfergerüchten um Mesut Özil

OMG: ManUnited-Fan zündet wegen RVP-Wechsel durch

Share
Vorheriger Artikel
Real Madrids Flügelrakete lässt seine prominenten Gegenspieler aussteigen wie Fahrgäste.
Jese Rodriguez demütigt CR7 & Danilo im Real-Training
Nächster Artikel
Corpus Delicti: Der Playstation Controller von Mario Thissen
Controller-Beef: Mario Götze entschuldigt sich

Kommentare