News

FC Arsenal bietet 40 Millionen für Aubameyang

Share
Laut Bild sind gleich mehrere englische Topklubs an der Verpflichtung von Pierre-Emerick Aubameyang interessiert.

Ganze 40 Millionen Euro soll der FC Arsenal bereit sein, für die Torrakete vom BVB (25 Buden in 46 Spielen) auf den Tisch zu legen. Aber auch Chelsea und Manchester City sind laut Medienberichten drauf und dran, ihrerseits Angebote zu unterbreiten.

Ganz gleich, wer das Pokern um den gabunischen Nationalspieler für sich entscheidet: Die 13 Millionen Euro, die Dortmund vor zwei Jahren für Aubameyang an AS Saint-Etienne gezahlt hatte, haben sich mehr als rentiert.

Wow: Mike Cyubahiro mit High-Speed-Tor

Killer: Paul Pogba als 15-jähriger bei ManU

Share
Vorheriger Artikel
Wir plädieren dafür, dass EA Sports dieses Feature bei den kommenden FIFA-Versionen wieder einführt.
Bosslike: So entkommt man Karten bei FIFA 94
Nächster Artikel
Ohne Worte: Der historische Erfolg Serbiens bei der U20-WM in Neuseeland wird von den Fans mit einer epischen Parade in Belgrad honoriert.
OMG: Gänsehaut-Empfang für serbische U20-Weltmeister

Kommentare