Videos

Nur Gelb: Flamengo-Spieler tritt Gegner die Schulter weg

Share
Freunde des brasilianischen Fußballs durften sich am Sonntag eines müden 0:0-Unentschiedens zwischen Vasco da Gama und Flamengo Rio de Janeiro erfreuen.

Einen Wachmacher gab es allerdings: Der auch „Sub Zero“ genannte Flamengo-Verteidiger Jonas Gomes de Sousa setzte frühzeitig zu seinem berühmt-berüchtigten Fatality-Move an.

Mit einem krachenden „Spinal Smash“ beendete der 23-Jährige des Spiel für seinen Gegner in der elften Minute. Er selbst sah nur Gelb und durfte weiterspielen. Flawless Victory!

FSK18: Horror-Foul schockt Dänemark

Aua: Fäuste für Flitzer

via Dirty Tackle

Share
Vorheriger Artikel
Bildschirmfoto 2015-04-13 um 15.05.15
Louis van Gaal antwortet auf City-Fan
Nächster Artikel
newbalance.com/football
New Balance will Stück vom Fußball-Kuchen!

Kommentare