Videos

Hennes nach Ujah-Attacke in psychiatrischer Behandlung

Share
Anthony Ujahs Jubel-Attacke auf FC-Maskottchen Hennes dominierte am vergangenen Wochenende die Schlagzeilen der deutschen Sport-Gazetten.

Nach seinem Treffer zum 4:1 stürmte der euphorisierte Angreifer in der 82. Spielminute an die Außenlinie, wo er den ahnungslosen Geißbock bei den Hörnern packte und versuchte, das verängstigte Tier anzuheben.

Balsam für die Geißbock-Seele

Unbestätigten Gerüchten zufolge muss das traumatisierte Zicklein sein Horror-Erlebnis nun beim Tier-Psychologen aufarbeiten. Streicheleinheiten für die geschundene Geißbock-Seele.

Als wäre das Ganze nicht schon schwer genug zu ertragen, überschneiden sich die Nachwehen von Ujahs Horn-Folter mit Hennes‘ Ehrentag. Der FC-Geißbock wird am Dienstag acht Jahre alt. Das arme Tier.

Animalisch: Tiere auf dem Fußballplatz

Sextratime: Vögeln im Mittelkreis

Share
Vorheriger Artikel
11043257_974257382593124_4972945991603330733_n
FIFA im Kino? Für diesen Fan wird es wahr
Nächster Artikel
Quelle: Instagram / Dante
Dante singt die Sorgen weg

Kommentare