Feedture

Real vs. Barca: Fakten zum „El Clasico“

Share
Am Samstag um 20:30 Uhr ist Crunch Time: FC Barcelona versus Real Madrid! Cristiano Ronaldo gegen Lionel Messi fanfeed hat die wichtigsten Fakten zum „El Clásico“, dem heißesten Derby der Welt!

logo_fanfeed

1. In den bisher 231 offiziellen Clasicos fielen insgesamt 767 Tore (Real Madrid 389 – 378 FC Barcelona).

2. Nur vier Spieler schafften es, ein Tor im Trikot beider Klubs zu erzielen: Luis Figo, Luis Enrique, Ronaldo Nazario und Josep Samitier.

3. Der Spieler, der die meisten Clasico-Tore erzielt hat, ist Lionel Messi (21 Tore). Cristiano Ronaldo traf 15 Mal.

4. Das schnellste Tor in einem Clasico fiel am 10. Dezember 2011 nach nur 22 Sekunden. Erzielt wurde es von Karim Benzema (Real Madrid) bei der 1-3 Niederlage der Madrilenen.

5. Rekordteilnehmer am El Clasico sind Francisco Gento, Manuel Sanchís Martínez von Real und Xavi von Barca. Alle haben insgesamt 42 Derbys bestritten.

6. Der letzte Clasico, der weder im Bernabeu noch im Camp Nou gespielt wurde, fand am 16. April 2014 beim Finale der Copa Del Rey im Mestalla-Stadion in Valencia statt. Real Madrid besiegte die Katalanen mit 2-1.

7. Nahezu utopische und noch nie da gewesene Marktwerte bei einem „El Clasico“: Real Madrids Team kostet 707,30 Millionen Euro. Die Stars vom FC Barcelona sind 693 Millionen Euro wert.

8. Es ist das erste Prestigeduell für Zinedine Zidane als Trainer bei Real Madrid. Luis Enrique und Zidane sind sich schon als Spieler beim El Clasico begegnet, nun treffen sie an der Seitenlinie aufeinander.

Derby-Time: Das sind die heißesten Duelle der Welt

Money rules: Das sind die 11 wertvollsten Fußballteams der Welt

Share
Vorheriger Artikel
FUT: Mahrez mit Hammer-Upgrade!
FUT: Leicesters Mahrez mit Hammer-Upgrade!
Nächster Artikel
Fallrückzieher: Rolando Aarons zaubert im Training
Fallrückzieher: Rolando Aarons zaubert im Training

Kommentare